In 8 Wochen vom Durcheinander zum Miteinander

Dein Onlinekurs für mehr Struktur und Harmonie im Mehrhundehaushalt

INHALT

  • 1 Theorieeinheit mit grundlegenden Gedanken zur Mehrhundehaltung
  • 24 aufeinander aufbauende Trainingsvideos
  • jede Woche eine pdf-Datei mit allen wichtigen Details zu den gezeigten Übungen
  • Zugang zur exklusiven Facebookgruppe nur für Teilnehmer, in der du gerne eigene Fotos und Videos hochladen, dich mit anderen Mehrhundehaltern austauschen und deine Fragen zum Kurs stellen kannst. Ich und mein Team werden versuchen, alles zeitnah zu beantworten und dir somit die notwendige Unterstützung zu geben, die du gegebenenfalls neben den Trainingsvideos benötigst. Zusätzlich werden wir bei Bedarf immer einmal wieder live gehen und auf aktuelle Probleme, deren Lösung für alle Teilnehmer interessant sein könnte, eingehen. Diese Livestunden werden rechtzeitig angekündigt.

Ich begleite dich und deine gesamte Hundefamilie 8 Wochen lang auf dem Weg zu einem stressfreieren Alltag. Dabei fließen viele Trainingseinheiten – individuell und gemeinsam – genauso ein wie Gedanken über Strukturen, Wechselwirkungen oder Achtsamkeit im Umgang miteinander. Denn das ist es, was sich Mehrhundehalter wünschen … ein Miteinander und kein Neben- oder gar Gegeneinander!

Dieser Onlinekurs richtet sich an Menschen mit 2 oder mehr Hunden sowie solche, die die Idee einer „Rudel“erweiterung in sich tragen.

Christine Ströhlein mit ihrem Hunderudel
Betreuter Onlinekurs „In 8 Wochen vom Durcheinander zum Miteinander“
349

Dieser Kurs läuft seit April 2021 mit 42 Mehrhundehalterteams … nächster Kursstart wird der 11. Oktober 2021 sein. Allen Teilnehmern stehen ab diesem Zeitpunkt sämtliche Unterlagen 36 Monate (3 Jahre) zur Verfügung! Für weitere Informationen darfst du gerne direkt auf ELOPAGE gehen.

Macht Online-Hundetraining überhaupt Sinn?

Ich denke ja, wenn es sich nicht nur um reine Videos handelt, die man vielleicht zuhauf auch kostenlos auf YouTube & Co. ansehen kann, sondern um ein intensiv begleitetes Programm. In Kombination mit einer Facebookgruppe zum Austausch aller Teilnehmer, Beantwortung der wichtigsten Fragen durch den Trainer und einigen zusätzlichen Liveschaltungen, ausführlichen schriftlichen Unterlagen sowie ebenfalls im Video gezeigten Übungen auch mit Vierbeinern, die noch am Anfang des Trainings stehen (Kundenhunde), ist so ein Onlinekurs eine hervorragende Möglichkeit, sich entsprechend weiterzubilden.

Es macht Sinn, an meinem Onlinekurs teilzunehmen,

  • wenn du keinen auf Mehrhundehaltung spezialisierten Trainer in deiner Nähe hast
  • wenn du dir (noch) nicht zutraust, mit deiner kompletten Hundegruppe eine Präsenz-Trainingsstunde zu besuchen oder du so unterschiedliche Charaktere in deiner Familie hast, dass es für alle Seiten Stress bedeuten würde
  • wenn dir die ruhigere Trainingsatmosphäre zuhause besser gefällt als Übungsstunden auf dem öffentlichen Hundeplatz
  • wenn du an ganz bestimmten Trainingsansätzen interessiert bist, diese aber dafür wiederholt und intensiver bearbeiten willst
  • wenn du vor allem zeitlich flexibel arbeiten möchtest

„AUF KURS SEIN

bedeutet nichts anderes als „sich etwas zum Ziel nehmen“. Und haben wir als Mehrhundehalter nicht alle das Ziel, in einer harmonischen Gemeinschaft zu leben? Stattdessen herrschen oft Chaos, Stress und unkontrollierte Gruppendynamik!

„AUF KURS SEIN

als Ausgangspunkt für Wendungen gibt es nicht nur in der Seemannssprache (Korsar abgeleitet vom lat. cursus).

„AUF KURS SEIN“

kannst du nun auch mit uns!

Christine Ströhlein, Expertin für Mehrhundehaltung
Kundenstimmen

Bewertung: 5 von 5.

Anna mit Lenny, Ronja, Pipo und Eddi

„Anfangs war ich skeptisch, ob ein Online-Training das Richtige für uns ist. Im Bereich des Hundetrainings waren wir bisher immer live vor Ort, auch bei Christine. Ihre Idee, Trainingseinheiten explizit für Mehrhundehalter online anzubieten, machte mich jedoch neugierig und überzeugte mich schlussendlich, es auszuprobieren. Ein Vorteil für mich als Selbstständige ist, dass ich mir die Zeit für die Einheiten flexibel einteilen kann. Noch dazu bietet uns Christine speziell Themen von Mehrhundehalterin zu Mehrhundehalter. Für uns ein enorm wichtiger Punkt, da uns so Lösungsvorschläge und Herangehensweisen geliefert werden, die perfekt für uns sind, ohne selbst überlegen zu müssen, wie wir Themen für einen Hund auf unsere Gruppe von vier eigenen Hunden übertragen. Durch die persönliche Betreuung des Coachings sind wir gut beraten und erhalten zeitnah Antworten und Hilfestellung, falls es Rückfragen unsererseits gibt. Wir können das Training jedem empfehlen, der, wie wir, seine Komfortzone verlassen möchte, um etwas Neues im Bereich des Hundetrainings auszuprobieren. Die Lernvideos können mehrmals abgespielt werden und die schriftlichen Unterlagen sind jederzeit zur Hand, falls man noch einmal etwas nachlesen möchte.“


Nadja mit Nougat, Carla & Ziro

„Die Mehrhundehalterkurse bei Christine sind immer sehr lehrreich für mich und mein Trio. Ich habe es Dank ihrer Lernmethode geschafft – „alternatives Verhalten“ statt „Strenge“ – mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag in mein Rudel zu bringen. Christine hat es uns immer sehr gut erklärt und an ihren eigenen Hunden darstellen können.“


Alexander mit Sandro, Ludo, Tilda, Alma & Mia

„Dank der sehr ausführlichen und auch einfach nachzuvollziehenden Übungen kann ich mit meinem Rudel (2 Rüden und 3 Hündinnen) viele aufregende, spannende gemeinsame Stunden verbringen. Durch die einzelnen Übungseinheiten speziell für Mehrhundehalter kann mit einzelnen Hunden geübt werden, während der Rest Pause macht und achtsam folgt. Danke Christine für die tollen Übungseinheiten. Mein Rudel ist seit dem Kurs viel ausgeglichener und ich verstehe die einzelnen Charaktere meines Rudels nun viel besser. Ich kann diesen Kurs nur wärmsten empfehlen. Danke Christine nochmal für deine Geduld und den tollen Kurs!“


Susanne mit Wastl & Vroni

„Wir sind eine Familie mit 2 charakterstarken Swissydogs (Sennenhunde, 4 und 6 Jahre alt), temperamentvoll und mit eigenem Willen! Verunsichert durch diverse Medien haben wir nach langem Suchen vor 1,5 Jahren den Weg zu Christine gefunden. Christine hilft uns, Wastl und Vroni sowohl als Duo als auch als eigenständige Persönlichkeit zu führen und auf die Eigenheiten jedes einzelnen Hundes einzugehen. Wichtig ist eine individuelle Beschäftigung sowohl körperlich und vor allen Dingen auch geistig, aber eben auch die Ruhephasen – das alles haben wir von Christine und ihrem Team gelernt! Ich fühle mich viel sicherer im Umgang mit beiden Hunden und das erlernte Wissen wirkt sich maßgeblich auch auf die Hunde aus – das haben mir schon viele Teilnehmer*innen der Kurse bestätigt und auch mein direktes Umfeld. Christine kann hervorragend Sachverhalte erklären, im praktischen Teil den Hund und den Menschen führen und versteht es, Mut und Zuversicht zu schenken. “Dran bleiben“ – auch bei den Onlinekursen! Wir haben schon verschiedene Präsens- und Onlinekurse belegt. Ich bin von beiden Möglichkeiten vollkommen überzeugt. Treten Fragen beim Hometraining auf, kann man sich jederzeit an Christine wenden. Zuhause können wir uns jederzeit die einzelnen Filme anschauen – immer wieder und auch in Zeitlupe, was natürlich vorteilhaft beim eigenständigen Üben ist. Man ist bei den Onlinekursen eben auch unabhängig von der Jahreszeit und der Infektionszeit. Gerne üben wir auch immer wieder in der Urlaubszeit anhand der Filme. Wir freuen uns auf viele weitere Kurse bei Christine!“


Susanne mit Sacha & Kimba

„Hundeerziehung steht nie still, es gibt immer wieder Neues zu entdecken und zu lernen. Gerade auch in der Mehrhundehaltung ist es wichtig, seine Hunde zu kennen, ihren Charakter, ihre Körpersprache sowie ihre Individualität. Auch die eigene Körpersprache ist wichtig, man muss gut für seinen Hund lesbar und authentisch sein. Dies und vieles mehr kann man bei Workshops, Kursen, Seminaren und Vorträgen in der Hundeschule von Christine vermittelt bekommen. Seit vielen Jahren gehen wir mit unseren Hunden zu ihr und haben sie als Mensch und Trainerin schätzen gelernt. Auch der Umgang mit Angsthunden ist ihr nicht fremd. Wir haben es mit ihrer Hilfe geschafft, mit unseren Hunden zu einer Einheit zu werden.“


Patrizia mit Jack & Harley

„Da ich Neuling in der Mehrhundehaltung war, dachte ich mir, dass der ein oder andere Kurs sicherlich nicht schaden kann. Und ich war überrascht, wie sehr das Gegenteil der Fall war. Nicht nur, dass man lernt die einzelnen Hunde wirklich als Individuen mit eigenem Anspruch, Leistungsbereitschaft und Lerntempo zu sehen, sondern man lernt auch, sich selber zu fokussieren, um diese Unterschiede überhaupt machen zu können. Christine ist als „Massenhundehalterin“ der perfekte Trainer, da ja alles – im Gegensatz zu manch anderen Hundeschulen – auch aus eigener Erfahrung gelehrt wird. Zudem scheint ihr keine Frage zu viel… und sei sie zum 10. Mal gestellt worden!“

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close